Skip to main content

Gaming Monitor bis 200 EURO Kaufberatung

Ein Gaming Monitor muss natürlich einige Anforderungen erfüllen, die man an ihn stellt. Es gibt unterschiedliche Eigenschaften, die ein gutes Modell mitbringen muss. Daher bieten wir jetzt hier einen Ratgeber, mit dem jeder einen guten Monitor finden wird. Der neue Monitor soll ausreichend groß sein? Natürlich! Sollen alle Texturen in Spielen gut angezeigt werden? Auch das ist heute ein gewisser Standard geworden. Jeder hat ja im Prinzip ein paar wichtige Details, die unbedingt vorhanden sein müssen. Diese können sogar unter 200 Euro erfüllt werden. Auch du wirst garantiert ein günstiges Modell finden, das zu deinem Budget passt. Mit dem richtigen Gaming Monitor bis 200 Euro kannst du stundenlang zocken.

Was ist bei einem guten Gaming Monitor wichtig?

  • Reaktionszeit von 1ms
  • Mindestens eine Bildwiederholungsrate von 60 Hz – besser sind 144Hz
  • Mindestens 22 Zoll Bilddiagonale – 24 Zoll sollten es schon sein
  • Full HD Auflösung

Die Reaktionszeit am besten 1ms

Ein guter Gaming Monitor muss einige Anforderungen erfüllen. Er sollte auf jeden Fall eine schnelle Reaktionszeit mitbringen. Ideal zum Arbeiten ist es, wenn die Reaktionszeit unter 5 ms liegt. Gute Modelle zum Zocken sollten jedoch eine Reaktionszeit von 1ms aufweisen. Wir haben hier aber auch für dich ideale Geräte gefunden, die das auf jeden Fall erfüllen.

Die Bildwiederholungsrate mindestens 60 Hz

Zudem spielt die Hertz-Frequenz eine große Rolle. Dabei handelt es sich um die Bildwiederholungsrate. Ist diese zu gering, kann es sein, dass du vor dem Bildschirm Kopfschmerzen bekommst, wenn du zu lange davor sitzt. Also sollte auch hier eine möglichst hohe Zahl stehen. Der Standard ist heute bei 120 Hz oder mehr. Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Auflösung.

Die Bilddiagonale 24 Zoll und 27 Zoll

Auch die Bilddiagonale sollte von dir nicht zufällig bestimmt werden. Achte darauf, dass du mindestens einen Monitor mit einer Bilddiagonale von 24 Zoll für dich kaufst. Es gibt aber auch größere Monitore, die eine Bilddiagonale von mehr als 27 Zoll aufweisen. Es ist aber ausreichend, wenn du ab 24 Zoll bevorzugst. Bedenke bitte, dass man beim Zocken immer direkt vor dem Monitor sitzt und wenn der Bildschirm dann zu groß ist, hast du vielleicht nicht den kompletten Bereich im Blick.

Curved Monitore sind im Trend

Heute kann man auch Bildschirme mit Curved-Eigenschaften kaufen. Dabei handelt es sich um eine rundliche Krümmung des Bildschirmes. Diese Krümmung erlaubt es dir, den gesamten Bereich im Auge zu behalten. Im folgenden Abschnitt möchten wir kurz zwei Geräte vorstellen. Du kannst also frei wählen, welcher dein neuer Monitor für unter 200 Euro wird.

Weitere Eigenschaften, die ein guter Gaming Monitor für 200€ haben kann

  • Hoher Kontrast
  • Kopfhörerausgang
  • 21:9-Format Ultra-Wide
  • FreeSync
  • G-Snyc
  • Curved-Display

 

Empfehlung 1: Asus VS248HR mit 1ms Reakionszeit

Der Asus Gaming Monitor verfügt über LCD Technologie. Die Bildschirmdiagonale beträgt bei diesem Geräte 24 Zoll. Das sind 61 cm, die du angezeigt bekommst, wenn du zockst. Es gibt eine Full-HD Auflösung, die tiefe Texturen verspricht. Die Auflösung ist genau mit 1920 x 1080 Pixel angegeben.

Der Kontrast liegt bei sehr hohen 50.000.000 : 1. Diese Angabe ist aber mit dem Zusatz Dynamisch versehen. Die Helligkeit des Monitors lässt sich mit 250 cd/m² angeben. Es gibt einen VGA Anschluss und einen HDMI Anschluss. Zudem gibt es noch einen DVI Anschluss.

Entscheidest du dich für diesen Monitor, bekommst du sogar Herstellergarantie. Diese beträgt bis zu 3 Jahre ab deinem Kaufdatum. Der Monitor nimmt nicht viel Platz in Anspruch. Es ist ein Flachbildschirm, wie er heute ohnehin Standard ist.

Du kannst ihn auch an die Wand hängen. Der VESA Standard für eine Wandhalterung ist vorhanden. Hierbei musst du allerdings eine separate Wandhalterung kaufen. Es gibt im Lieferumfang alles, was du brauchst, um den Monitor mit deinem PC zu verbinden. Du musst ihn also einfach nur anschließen und loslegen. Beachte aber bei einer Lieferung im Winter, dass du den Monitor erst etwas Akklimatisieren lassen solltest, bevor du letztlich loslegst. Um dir den Einstieg in die Bedienung zu erleichtern, kannst du den Quick Start Guide nutzen.

Empfehlung 2: AOC Gaming C24G1 mit 144 Hz

Zu Zocken an sich, ist ein tolles Hobby. Du liebst es und suchst jetzt nach einem passenden neuen Monitor? Dann ist der AOC Gaming PC perfekt für dich. Dieses Gerät hat eine Diagonale von 24 Zoll.

Es gibt ein Full-HD Gaming Display, das eine Krümmung aufweist. Das heißt für unter 200 Euro bekommst du hier einen Curved Monitor, der sich sehen lassen kann. Der Bildschirm ist Flackerfrei und du wirst ein ungetrübtes Bilderlebnis hier bekommen.

Zudem gibt es die Low-blue-Light Technologie. Diese ist für dich Augenschonend und es bedeutet Spielspaß ohne Ende. Das Gerät hat ein mattes Display. Das ist nicht schlimm, weil es sich einfach reinigen lässt. Zudem kannst du so dein Spiel genießen, ohne geblendet zu werden.

Die Krümmung, die der Monitor aufweist, ist mit 1500 mm angegeben. Es gibt einen Ausgang für Kopfhörer. Dadurch musst du die Kopfhörer nicht am PC anschließen und kannst auch so alles hören, was sich im Spiel abspielt. Willst du den Monitor aufhängen, dann gibt es den VESA Standard. Du musst ihn somit nicht auf dem Tisch aufstellen. Der Standfuß lässt sich individuell abnehmen.

Der Rahmen ist sehr schlank und wird kaum wahrgenommen. Es sind auch alle Anschlüsse vorhanden, die du brauchen wirst. Dieser Monitor ist für dich optimal, wenn du gern zockst.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*